WEINE DES MONATS

Die Weinreise im Monat Oktober starten wir zunächst in der kleinen Toskana, wie das Weinbaugebiet Stromberg – Zabergäu in Anlehnung an die Toskana liebevoll genannt wird. Erste Station ist der kleine Weinort Neipperg (Weingut Alt), bevor es weiter in das nahegelegene Hohenhaslach (Weingut Keller) geht. Von dort aus führt uns die Reise nach Österreich in die berühmte Thermenregion nach Gumpoldskirchen (Weingut Gebeshuber)

Im Wind und Regenschatten vom Strom – und Heuchelberg herrscht ein trockenes, warmes Klima. Die wärmeliebenden roten Sorten, wie Trollinger und Lemberger, gedeihen auf den mittelschweren Keuperböden mit Tonanteil - und den Sandsteinböden besonders gut. Nicht umsonst (so die Überlieferung ) haben wir es den  Grafen von Neipperg zu verdanken, dass  in dieser Region  seit dem 17.Jahrundert Lemberger angebaut werden.

Präsentiert von

Präsentiert von
Jürgen Mosthaf
Decanter Weinclub Ludwigsburg
Weinbauer Gerd Keller mit einem Lemberger Alte Reben

 

Facts
Kategorie:   Rotwein trocken 2017
Rebsorte:    Lemberger
Alkohol:      13%
Verschluss: Kork
Preisrange: 1 Flaschen ab 11,90€

Seit dem Jahre 2000 macht er seine eigene Weine. Das nötige Handwerkzeug hat er beim VDP Weingut Wörwag in Stuttgart – Untertürkheim erworben. Dazu gelernt hat der junge Winzer im Weingut Bründelmayer in Langenlois, Weinbaugebiet  Kamptal in Österreich; sowie im  Weingut Mosbacher in Forst Weinbaugebiet Pfalz.

Insgesamt ist Keller mit seinen 5 Hektar eigenen Rebflächen noch ein Kleinwinzer, was man den Weinen aber keineswegs anmerkt.

Angebaut werden vor allem die regionalen Klassiker der Region wie Lemberger, Trollinger aber auch Portugieser, Schwarzriesling, Cabernet und Merlot bei den Rotweinen. Bei den Weißweinen sind es die Sorten Riesling, Grauburgunder, Müller- Thurgau und Gewürztraminer.

Gerd Keller sagt meine Weine sollen markant (für geringe Erträge), ehrlich (für traditionellen Ausbau) und bodenständig (für Boden und Herkunft) sein.

Weingut Gebeshuber mit einem Zierfandler

 

Facts
Kategorie:  Weißwein trocken 2018
Rebsorte:    Zierfandler
Alkohol:      13,5%
Verschluss: Schraubverschluss
Preisrange: 1 Flasche ab 32,00€

Gebeshuber vinifiziert , vielschichtige finessenreiche und elegante Weine und stützt sich dabei auf die regionaltypischen Sorten der Thermenregion, einzigartig sind seine Weißweine die aus den Rebsorten Zierfandel und  dem Rotgipfler gekelltert werden.

Bei den Rotweinen liegt der Fokus auf dem Pinot Noir  und dem St. Laurent.

Gelassenheit gehört für Johannes Gebeshuber zu den wesentlichsten Ingredienzien im Zuge der Weinbereitung. So reifen seine Weine in diesem behaglichen Klima der Thermenregion, in der bereits die Kelten und Römer schon ihren Wein angebaut hatten.

Das 1998 gegründete Weingut befindet sich im geschichtsträchtige Gumpoldskirchen, 30 km südlich von Wien.

Weingut Wolfgang Alt mit seinem Lemberger

 

Facts
Kategorie:  Rotwein trocken 2016
Rebsorte:   Lemberger
Alkohol:     13,5%
Verschluss:Naturkork
Preisrange:1 Flasche ab 22,50€

Wolfgang Alt verfolgt beim Wein die Philosophie: Ich bin glücklich wenn ich einen Wein machen kann, der mir selber schmeckt. Um dieses Ziel, das für den Winzer ganz oben steht zu erreichen, muss man die Tradition beachten, müssen die richtigen Lagen und Böden gegeben sein.

Die Reben müssen sich im Boden wohl fühlen, dies kann man dann im Wein auch spüren, so Alt.

Seine Lemberger Reben stehen in den Spitzenlagen vom Brackenheimer Zweifelsberg und der Neipperger Steingrube. Im Mittelpunkt seines Weinguts steht fraglos der Lemberger, erst dann kommen die anderen Sorten wie Nebbiolo, Riesling und  Weissburgunder.

Lemberger ist die absolute Spezialität dieser Gegend. Kleine Erträge, späte Lese, Maischegärung und der Ausbau im Holzfass machen seine Lemberger unverwechselbar. So entstehen Lemberger abseits von jedem Modetrend, die ihre Heimat widerspiegeln.    

Big Bottle Tasting 2021

Exlusives Wein-Tasting in historischem Ambiente

Exlusives Wein-Tasting in historischem Ambiente

WO: Appartments der Gräfin von Grävenitz
Residenzschloss, Ludwigsburg

WANN: Samstag, 27. März 2021
18 - 22 Uhr

Außergewöhnliche Verkostung

3.Big Bottles Tasting, Residenzschloss Ludwigsburg

Erleben Sie eine Weingala der Extraklasse in den historischen Apartments der Gräfin von Grävenitz im Residenzschloss.
Das Ludwigsburger Residenzschloss ist eins der größten im Original erhaltenen barocken Bauwerke Europas.
Mehr als 40 Weingüter aus Deutschland, Österreich, Südtirol ,der Champagne und Neuseeland präsentieren über 150 verschiedene Weine, Champagner und Sekte.
Erleben Sie Königin Olga, Sie wird Sie im Schlosshof persönlich begrüßen. Umrahmt von noblen Maserati und Bentley Automobilen vom Autohaus Gohm werden Sie in die von Baumeister Frisoni (1703-1733) gestalteten von Grävenitz Apartments geleitet.

Erleben Sie eine Weingala der Extraklasse in den historischen Apartments der Gräfin von Grävenitz im Residenzschloss.
Das Ludwigsburger Residenzschloss ist eins der größten im Original erhaltenen barocken Bauwerke Europas.
Mehr als 40 Weingüter aus Deutschland, Österreich, Südtirol ,der Champagne und Neuseeland präsentieren über 150 verschiedene Weine, Champagner und Sekte.

Erleben Sie Königin Olga, Sie wird Sie im Schlosshof persönlich begrüßen. Umrahmt von noblen Maserati und Bentley Automobilen aus dem Hause Gohm werden Sie in das von Baumeister Frisoni (1703-1733) gestaltete Apartment der Gräfin von Graevenitz geleitet.

 

Besondere Erlebnisse

Die Weine

Image
An den Degustationstischen präsentieren sich mehr als 40 Weingüter mit über 150 verschiedenen Weinen aus Deutschland, Österreich und Südtirol..

AFTER PARTY

Image

Und wer noch nicht genug hat………..!

„After Party“ im Allgäu ab 22 Uhr Schlossstraße 35 genau gegenüber vom Schloss Eingang.

KULINARISCHER GENUSS

Image

SPECIAL GUEST




Kai und Marion Schubert die von Deutschland aus (Waiblingeh/Bodensee) Ihr Glück, sprich die passenden Weinberge in Neuseeland gefunden haben!

Kai wird persönlich mit seinem Team seine Weine präsentieren Sauvignon Blanc ,TriBianco, Block B ,Syrah, Marions Vineyard Pinot Noir.

Die Veranstaltung

Image
Hier findet der Empfang  bei prickelndem Sekt, Champagner und hausgebeiztem Graved Lachs  frisch vom Brett statt.  Das Frische Paradies offeriert Ihnen knackfrische Austern dazu ein Glas Champagner oder Sekt ... ein perfekter Start in einen außergewöhnlichen Abend.
Image
Der gleichermaßen lachsfarbene Pinot Brut Sekt Magnum aus dem Hause Diehl in Edesheim prickelt im Glas und erfrischt Gaumen und Sinne.

Die Gäste aus Österreich warten mit einer 6 l Methusalem vom Hause Schlumberger auf. Und das Weingut Steininger aus dem Kamptal präsentiert seinen markanten Riesling Sekt.
Image

Szigeti aus Gols besticht mit seinem Sekt Traditionale. Hierzu passt frisch aufgeschnittener Vulcano Schinken aus der Steiermark. Luftgetrocknet vom BioSchwein….

Bernhard Ellwanger aus Großheppach wartet mit seinem 2014 Pinot Noir Sekt auf (100% Pinot Noir) und die Felsengartenkellerei schickt ihre Cuvée 49 Grad ins Rennen.

Weitere Event Highlights

Image
Image

Die Story

Dr. Raimund Cerny, einer der Organisatoren präsentiert seit über 10 Jahren in Asien Thailand, Hongkong, Myanmar, Macau und Laos Weinevents und Big Bottle Events überwiegend für Botschaften und Landesvertretungen.

Es war an der Zeit so eine exklusive Wein Veranstaltung auch in Ludwigsburg zu starten zumal es keinen besseren und repräsentativeren Platz wie das Residenzschloss gibt.

Partner von Raimund Cerny sind Christoph Rieger vom Gasthaus Allgäu – Event-erfahren durch zahlreiche Festivitäten im Schloss und Friedrich Kern vom Hause Wilhelm Kern aus Kernen im Remstal.

Weinanbaugebiete

Deutschland

Image
Die deutschen Weinbaugebiete gehören zu den nördlichsten der Welt und befinden sich zwischen dem feuchtwarmen Golfstromklima im Westen und dem trockenen Kontinentalklima im Osten.

Österreich

Image
Weinbaugebiete wie Wachau, Neusiedlersee und Steiermark überbieten einander an landschaftlichem Reiz. Der Weinliebhaber bereist ein Land mit einer altehrwürdigen Weingeschichte.

Südtirol

Image
Wo die Flüsse Eisack und Etsch sich von den schneebedeckten Gipfeln des Nordens Richtung Süden hin zu den Feigen- und Olivenbäume schlängeln, gedeiht eine Fülle an erstklassigen Weinen.

Hotel

Nestor Hotel Ludwigsburg

Sonderkonditionen für das Big Bottle Tasting am 28.03.2020 

• Einzelzimmer -> 85 € inkl. Frühstück
• Doppelzimmer -> 115 € inkl. Frühstück

CODE bei der Buchung: BIG BOTTLE TASTING

Stornierungsfrist -> kostenfrei bis 18 Uhr am Anreisetag

nestor Hotels
Stuttgarter Straße 35/2
71638 Ludwigsburg


Telefon: +49 7141 967 - 197
Fax: +49 7141 967 - 113

Sponsors

Cd
Kern
Allg
Bentley
Zwiesel
Maserati
Nestor
Teinacher
Frische Paradies
Allianz

Photo Gallery 2018/19

Big Bottle Tasting

Event im Marmorsaal 2022 nicht verpassen!

Kontakt